Am Amtsgericht

Am Amtsgericht

Am 25.03.2022 war es soweit. Die Versteigerung des Alten Konsums am Amtsgericht Neuruppin stand an. Der Verein war mit seiner vierköpfigen Abordnung stark vertreten und hatte sich darüber hinaus gut vorbereitet auf den Termin. Die Nachfrage am Objekt war groß, waren im Saal des Amtsgerichts doch zahlreiche Interessierte anwesend, die sich am Bietergefecht beteiligten. Letztlich konnte der Verein zwar lange mithalten, wurde aber schließlich doch überboten. Auch wenn die Enttäuschung zunächste groß war, gab es direkt im Laufe des Tages aus dem Verein und der Dorfgemeinschaft zahlreiche Rückmeldungen, die Idee des Dorfvereins weiterzuführen. Noch am selben Abend kamen Einwohner und Mitglieder des Vereins zusammen und tauschten sich am Feuer über Ideen und mögliche Projekte aus.

Siehe auch Vereinsgründung


Kommentare sind geschlossen.